Stalker 2: Heart of Chornobyl verschoben, aber nicht ohne Grund!

Um Stalker 2: Heart of Chornobyl ist es in letzter Zeit etwas ruhiger gewesen, jetzt aber gibt es endlich mal wieder Neuigkeiten. So haben die Entwickler jetzt einen neuen Trailer veröffentlicht. Mit diesem wurde dann auch gleich das ungefähre Release-Date verkündet. Überdies ist nun auch klar, warum das Spiel vor einiger Zeit verschoben wurde.

Eigentlich für diesen Dezember geplant

Ging es nach der ursprünglichen Planung, dann hätte Stalker 2: Heart of Chornobyl in wenigen Tagen erscheinen sollen. Daraus wurde dann ja nun nichts. Vielmehr soll es laut dem neuesten Trailer im ersten Quartal 2024 aber dann definitiv etwas werden mit dem Release. Das dürfte nicht wenige Fans freuen.

Interessant in diesem Zusammenhang ist dann auch ein Interview, dass auf dem Portal Gamersky geführt wurde. Hier stand ein Verantwortlicher Rede und Antwort. Demnach sei die Veröffentlichung immer wieder verschoben worden, weil die offene Spielwelt so komplex sei und man immer noch etwas verbessern müsse.

Bis zu 40 Stunden Spielzeit in der Kampagne
Bild: GSC Game World

Interview recht aufschlussreich

Im selben Interview wurde dann zusätzlich bekannt gegeben, dass auf der Xbox Series X satte 60 Bilder pro Sekunde erreicht werden. Das gelte aber nur für den Performance-Modus. Auf dem PC soll eine Nvidia Geforce GTX 1060 GPU das absolute Minimum sein.

Was erfahren wir noch im Interview? Man gibt an, dass die Hauptstory etwa 40 Stunden Spielzeit bieten wird. Hier soll es dann 4 verschiedene Enden geben. Obendrein wird es Nebenquests geben, die allerdings von euren Entscheidungen im Hauptspiel abhängen werden. Automatische Speicherpunkte sollen den Verlust der bisher erreichten Erfolge verhindern. Zum Gameplay wird der sogenannte Stealth-Modus erwähnt. In diesem könnt ihr mit einem Messer herumschleichen und Feinde quasi lautlos eliminieren.

Alles in allem klingt das doch schon mal ziemlich cool. So richtig offiziell ist das Ganze noch nicht, aber dem Interview kann man schon einen hohen Wahrheitsgehalt bescheinigen. Stalker 2: Heart of Chornobyl soll für den PC und die Xbox Series S/X erscheinen. Ein Release für die PlayStation 5 soll zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.