Star Wars

Fans bauen Cockpit des Millennium Falken nach

14. Mai 2018 • 12:30 Uhr

Teilen:

Sechs Jahre dauerte es, um dieses detailgetreue Cockpit des Millennium Falken aus “Star Wars” nachzubauen. Der Aufwand hat sich gelohnt, oder?

Gred Dietrich, Jake Polatty und weitere befreundete „Star Wars“-Fans hatten das Ziel, das Cockpit des Millennium Falken, dem Raumschiff von Han Solo, zu erschaffen. Sechs Jahre werkelte das Team an dem Inneren des legendären Fliegers, Kosten und Mühen wurden nicht gescheut. Unter anderem kamen über 500 Lampen zum Einsatz – für die Beleuchtung und die Schalter zum Beispiel.

Was für ein Aufwand!

Schaut euch mal das Video an. Das Ergebnis ist echt beeindruckend, scheinen alle Details berücksichtigt worden zu sein. Platz fand der Teil des Schiffs in einer Garage in Alabama (USA). Originalgetreue Sounds? Gibt’s freilich auch.

Ob das Cockpit des Millennium Falken, der kürzlich bei der Filmpremiere von „Solo: A Star Wars Story“ in Los Angeles „landete“, auch so gut aussah?

Summary
Star Wars: Fans bauen Cockpit des Millennium Falken nach
Article Name
Star Wars: Fans bauen Cockpit des Millennium Falken nach
Description
Sechs Jahre dauerte es, um dieses detailgetreue Cockpit des Millennium Falken aus "Star Wars" nachzubauen. Der Aufwand hat sich gelohnt, oder?
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , , ,

Zuletzt aktualisiert: 10:06 Uhr

Kommentar schreiben