Steam: Chromebooks unterstützen ab sofort mehr als 50 Games

Chromebooks genießen eigentlich keinen sonderlich guten Ruf, werden sie doch meistens eher einem Tablet gleichgestellt. Der Grund ist einfach: Aufgrund des Betriebssystems kann man nur Programme und Games aus dem App Store installieren. Windows-Programm oder Spiele werden nicht unterstützt. Da kommt die folgenden News gerade recht: Steam wird ab sofort auch Chromebooks unterstützen – zumindest mit der aktuellen Beta-Version von Chrome OS.

Bis zu 20 Chromebooks mit von der Partie

Das Schlechte an der Nachricht ist, dass bis jetzt nur rund 20 Chromebooks unterstützt werden. Mit der aktuellen Chrome OS Beta-Version 108.0.5359.24 können die ausgewählten Geräte auf eure Steam-Bibliothek zugreifen. Laut Google werden damit mehr als 50 Games unterstützt.

Mitverantwortlich daran ist die Tatsache, dass die neue Beta-Version des Chrome OS jetzt Vulkan 1.3 und DirectX 12 unterstützt. Somit werden die Chromebooks deutlich kompatibler als in der Vergangenheit.

Welche Games werden unterstützt?

Mit von der Partie sind viele Klassiker. So findet ihr in der langen Liste (etwas runterscrollen) unter anderem Age of Empires II: Definitive Edition, Doom, Fallout 4, Octopath Traveller, Stellaris oder auch Carrion. Scheut euch die Liste einfach mal an, es sind wirklich einige gute Titel dabei.

Wir werden sehen, ob Google die Kompatibilitätsliste noch ausweiten wird. Zumindest wurde die Nutzbarkeit der bisher eher als nur eingeschränkt brauchbar angesehen Chromebooks durch das neue Chrome OS deutlich erhöht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos