Stellaris Nexus geht bald in den Early Access

Strategiespiele im Weltraum sind beliebt. Und wenn sie dann noch von Paradox Interactive kommen, kann man schon einiges erwarten. Stellaris Nexus ist genau so ein Strategiespiel. Jetzt haben die Entwickler bekannt gegeben, dass das Spiel in wenigen Tagen in den Early Access gehen soll. Ein Trailer stimmt auf das Event ein.

Rundenbasiertes 4X-Mehrspielerspiel

Stellaris Nexus wird, wie so viele andere Games aus dem Hause Paradox Interactive, ein richtig gutes 4X-Strategiespiel. Freute euch auf ein riesiges Universum mit unzähligen Aliens. Letztere können dabei sowohl freundlich als auch feindlich sein. Zum Glück gibt es die Diplomatie, mit der ihr einen gehörigen Einfluss auf deren Einstellung bezüglich eures Reiches nehmen könnt.

Wie so oft müsst ihr die Galaxie erforschen, euer Reich Stück für Stück vergrößern und Rohstoffe ausbauen. Mit den Ressourcen baut ihr Schiffe, erforscht Technologien usw. Irgendwann trefft ihr natürlich auf besagte Alien und dann könnt ihr den friedlichen, den aggressiven oder eine Mischung aus beiden Wegen gehen.

Multiplayer-Modus für bis zu 5 Spieler

Ihr könnt gegen bis zu 4 andere Spieler antreten und euch dann zu fünft um die Planetensysteme kloppen. Und natürlich dürft ihr auch hier wieder sehr viel Tiefgang erwarten. Rechnet mit ein wenig Einarbeitungszeit, wenn ihr neu in diesem Genre seid.

Ab dem 05. Dezember 2023 wird das Game also als Early Access-Titel verfügbar sein. Die Veröffentlichung erfolgt unter anderem auf Steam. Danach wird man schauen wie es weiter geht. Sicherlich werden schon bald nochmal mehr Inhalte und Funktionen verfügbar sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.