Super Mario Bros. Cat Tree

Wow, was für ein tolles Katzenhaus. Dumm nur, dass mir die passenden Stubentiger fehlen. Wäre das vielleicht was für euch?

Der Katzenkratzbaum von Drew Massiha ist schon spektakulär, handelt es sich um eine riesige Konstruktion ganz im Stil des klassischen „Super Mario Bros.“. Fragezeichenbox und Röhren dürfen natürlich nicht fehlen. Die Katzen dürfen sogar im Inneren ihren Spaß haben.

Sieht ja gemütlich aus. (Foto: Etsy)
Sieht ja gemütlich aus. (Foto: Etsy)

Das gesamte Werk ist weit über 2,5m hoch – ihr könnt euch also sicher die Ausmaße vorstellen, oder? Und das Monster, das in eurer Wohnung entsprechend Platz benötigt, hat seinen Preis: Fast 1400 Euro soll der Katzenbaum kosten. Dazu kämen ggf. noch Versandkosten nach Europa, sofern Drew in hiesige Gefilde liefert. Fragt bei Interesse einfach mal via Etsy an.

Schon lustig, oder? (Foto: Etsy)
Schon lustig, oder? (Foto: Etsy)

Ist euch alles zu wuchtig und kostspielig? Dann baut euch doch so etwas selbst? Hier gibt es eine Anleitung für einen Piranha-Pflanzen-Kratzbaum.

(via)

3 Kommentare
  1. CatMan sagt

    1400€? Wo kommt den der Preis her?

    Bauen könnte man das mit Hochwertigen Materialien locker für 200-300€…

    1. Sven sagt

      Ja, finde den Preis auch etwas überzogen. Vielleicht wollen die nicht unbedingt verkaufen? :)

  2. […] Super Mario Bros. Cat Tree und Katris waren schon witzig, aber dieser Mario Complex 2.0 von Mike Wilson und Megan Hanneman hat […]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.