Survios und 20th Century Games planen neues Aliens Action-Horror Game

Survios ist ein amerikanischer Entwickler und Softwarehersteller von Virtual-Reality-Spielen, der uns bereits seit 2013 mit Games versorgt. Im hauseigenen Blog wurde nun eine Neuigkeit verkündet, die insbesondere das Herz von Aliens-Fans höherschlagen lassen wird: Es ist ein neues Action-Horror-Game im Aliens-Universum geplant. Selbstverständlich handelt es sich dabei um einen VR-Titel!

Kein Multiplayer-Modus geplant

So wie es bis jetzt aussieht, soll das neue Spiel lediglich einen Single-Player-Modus erhalten, zumal sich ein Mehrspieler-Modus nicht für alle VR-Titel anbietet. Die Geschichte soll zwischen den Kinofilmen „Alien“ und „Aliens“ spielen, also den ersten beiden Titel aus der beliebten Aliens-Reihe.

Der Spieler soll dann in die Rolle eines Kämpfers schlüpfen, der die sogenannten Xenomorphs so überhaupt gar nicht mag. Vermutlich liegt die Ursache in der Abneigung mit einem bestimmten Ereignis in der Lebensgeschichte des Kämpfers. Ihr dürft gespannt sein.

Gruselige VR-Action

Leider steht im Blog bisher nichts zum Gameplay. Da es sich aber um ein Virtual Reality Action-Horror Game handeln soll, dürften einige nette Grusel-Effekte geboten werden.

Bis jetzt stehen werden als Plattformen nur PC, Konsolen und VR genannt. Allerdings könnt ihr davon ausgehen, dass die Playstation 5 und die Xbox Series S/X in jedem Falle mit von der Partie sein werden.

Fazit

Screenshots oder gar Trailer finden sich bis jetzt noch nicht, da sich das Spiel noch recht früh in der Entwicklung befindet. Selbst einen Namen hat man für den Titel noch nicht gefunden. Am 21. Juli 2022 werdet ihr vermutlich mehr erfahren. Dann möchten die Entwickler von Survios auf der diesjährigen Comic-Con in San-Diego weitere Informationen zum neuen VR-Game veröffentlichen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos