Mad Catz

Mad Catz Tritton Kunai

Das Headset für Wii U- und 3DS- Fans im Praxistest!

26. August 2013 • 11:08 Uhr

Die Zahl der Multiplayer-Perlen für die Wii U hält sich zwar derzeit noch in überschaubaren Grenzen, doch zwischen ein paar interessanten Titeln darf der geneigte Nintendo-Fan immerhin wählen: So zum Beispiel zwischen "Assassin’s Creed 3", "Call of Duty: Black Ops 2",  "Mass Effect 3" und natürlich "Monster Hunter 3 Ultimate". All diese Titel bieten eine optionale Voice-Chat-Funktion, für die natürlich erst einmal das passende Headset benötigt wird, um Freund oder Feind verbal anzutreiben bzw. niederzumachen. Wie wäre es denn da etwa mit dem Tritton Kunai Stereo Headset, welches Zubehör-Hersteller Mad Catz vor einiger Zeit in einer exklusiven Version für Wii U und 3DS auf den Markt gebracht hat? Wir haben es uns mal ein wenig näher angesehen. Artikel lesen Das Tritton Kunai Stereo Headset Wii U / 3DS gibt es in drei Farben (Foto: trittonaudio.com)

FightStick Tournament Edition 2

Der erste Prügel-Stick für die Xbox One

12. Juni 2013 • 9:52 Uhr

Eckig ist das neue Rund? Wenn man sich die kommenden NextGen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One ansieht, dann scheint dies durchaus zutreffend zu sein. Vielleicht hat sich auch Zubehör-Spezialist Mad Catz daran orientiert, als es um das Design des nun angekündigten Arcade FightStick Tournament Edition 2 für die Xbox One ging. Dies ist aber natürlich nur Spekulation... Artikel lesen Nur für Xbox One: Der Arcade FightStick Tournament Edition 2 (Foto: Mad Catz)

Project M.O.J.O.

Leistungsfähige Android-Spielkonsole von Mad Catz

8. Juni 2013 • 10:38 Uhr

Noch eine Android-basierte Spielkonsole? Mit großem Aufwand scheint es nicht verbunden zu sein, entsprechende Geräte zu veröffentlichen. Aber!? Das kurz vor der E3 vom Zubehörhersteller Mad Catz vorgestellte Project M.O.J.O. klingt spannend: Denn hier erwarten uns potentiell viel Leistung zum wahrscheinlich kleinen Preis. Artikel lesen Auch Project M.O.J.O. soll kleiner als der Controller der Konsole sein. (Foto: IGN)