Mario Kart 8 Wall Climber

Mario Kart 8

Ferngesteuerte Karts mit Hover-Effekt und Wandkletter-Funktion

1. März 2015 • 10:03 Uhr

Den Funracer “Mario Kart 8” könnt ihr auf vielfältige Art und Weise ins echte Leben holen. Baut euch eine eigene Seifenkiste oder kauft euch beispielsweise das ferngesteuerte Mario Kart-Vehikel mit Hover-Effekt. Hover? Die Grundidee ist ganz einfach: Der RC-Racer kann normal mit einer Remote kontrolliert werden – waghalsige Rennen sind überhaupt kein Problem. Für einen coolen Effekt soll mit den drehbaren Rädern gesorgt werden. Auf Knopfdruck schalten die sich in den Hover-Modus, bei dem es so aussieht, als würde das Vehikel schweben. Dass sich auf der Unterseite weitere Räder befinden, versteht sich von selbst. Wäre ja noch schöner, wenn so ein  Spielzeug die Schwerkraft austricksen könnte. Im Jahresverlauf wird JAKKS Pacific das offiziell lizenzierte Rennauto für rund 100 US-Dollar in den Handel bringen. Günstig? Naja. Artikel lesen Achtet auf die Räder. (Foto: JAKKS Pacific)