The Darkest Files: Ermittlungs- und Gerichtsspiel über Verbrechen zur Nazizeit

Die Zeit des Nationalsozialismus zählt mit zu den dunkelsten Kapiteln der Deutschen Geschichte. Passend dazu wird bald The Darkest Files erscheinen. Das Spiel beleuchtet genau diese Zeit. Ihr spielt einen Ermittler, der zu Verbrechen in der Nazizeit ermittelt.

Kein Verbrechen bleibt ungesühnt

Der 2. Weltkrieg ist bereits seit einiger Zeit zu Ende. Ihr schlüpft in die Haut von einem der bekannten Nazi-Jäger-Staatsanwälte der 1950er Jahre. Gespielt wird in der First-Person-View. Als Staatsanwalt müsst ihr Zeugen vernehmen, Akten wälzen und nach Beweisen suchen. Habt ihr genug Beweise gesammelt, kommt es zur Anklage und der mutmaßliche Täter muss sich vor Gericht verantworten.

Dabei kann es vorkommen, dass sich ein Fall zu einem komplizierten Rätsel zusammenfügt. Aus diesem Grund müsst ihr in die Fälle geradezu eintauchen, Verbrechen rekonstruieren und vieles mehr. Nicht zu vergessen ist natürlich auch die spätere Überzeugungsarbeit vor Gericht. Das Ziel ist eine angemessene Strafe!

Akten sichten
Paintbucket Games

Keine hohen Mindestanforderungen

Die technischen Forderungen an das Spiel sind nicht sonderlich hoch. 4GB Arbeitsspeicher und Windows 7 reichen um Längen aus. Das ist aber auch nicht verwunderlich, denn The Darkest Files lebt von einer atmosphärischen, relativ einfach gehaltenen Comic-Grafik und natürlich den Spielinhalten.

Unterm Strich handelt es sich bei The Darkest Files zur Abwechslung um eine ganz andere Art Spiel, das zugleich zum Nachdenken anregen wird. Immerhin basieren die einzelnen Fälle teilweise auf wahren Verbrechen. The Darkest Files ist bald verfügbar und soll am 06. Februar 2023 für den PC erscheinen. Auf Steam könnt ihr dann zuschlagen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos