The Day Before: Shooter wird leider auf Ende 2023 verschoben

Diese Nachricht wird die Fans traurig stimmen: Wie das Entwickler-Studio Fntastic jüngst getwittert hat, wird der ersehnte Zombie-Shooter schon wieder verschoben – dieses mal auf den November 2023. Nach den letzten bekannten Plänen sollte der Titel eigentlich am 01. März 2023 erscheinen. Eine Begründung für den neuen Release-Termin liefert Fntastic gleich mit.

Es gibt rechtliche Probleme

Wie die Entwickler twittern, gab es wohl Probleme mit einem Patent. So hat eine nicht näher genannte Person bereits Anfang 2021 den Namen des Spiels beim US-Patent- und Markenamt registriert. Besonders gemein: Die Registrierung erfolgt nach der Ankündigung von The Day Before. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt …

Das ist natürlich gar nicht gut und ein Release im März 2023 könnte ein enormes rechtliches Risiko in sich bergen. Auf die Problematik sei man erst am 19. Januar 2023 gestoßen, also relativ kurz vor dem Release-Termin. Die Entwickler stellen aber in Aussicht, alle Probleme lösen zu können.

Enttäuschung der Fans sei nachvollziehbar

Die Enttäuschung der Fans sei für die Entwickler nachvollziehbar, aber man sehe aktuell keine andere Möglichkeit. Zudem folgt der obligatorische Hinweis, dass man den Fans ein bestmögliches Spiel liefern wolle.

Jetzt müssen die Fans dann doch noch 9 Monate warten. Sei es drum: The Day Before wird demnach am 10. November 2023 für den PC, die PlayStation 5 und Xbox Series S/X erscheinen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos