The Elder Scrolls 6: Ist ein Multiplayer-Modus in Sicht?

Zehn Jahre ist es nun schon her als „The Elder Scrolls: Skyrim“ released wurde, seitdem wartet die Community gespannt auf das nächste große „Elder Scrolls“ Abenteuer. 2018 war es dann endlich soweit, „The Elder Scrolls 6“ wurde angekündigt! Doch sah man bisher nicht mehr als einen kurzen Teaser, in dem uns einige Landschaften gezeigt wurden.

Weitere Informationen zum Spielinhalt hat man der Gaming-Welt leider bisher verwehrt, mehr als Spekulationen zu den gezeigten Landschaften gibt es bisher auch nicht, Fans tippen auf Hammerfell oder auch Schwarzmarsch, eventuell sogar Akavir, natürlich könnte es sich aber auch um eine komplett neue Welt handeln.

TES 6 Release

Es gibt allerdings auch handfestere Informationen zu TES 6, wie zum Beispiel die Tatsache, dass The Elder Scrolls 6 laut Bethesdas Vize-Präsidenten für PR und Marketing Pete Hines, erst nach Starfield rauskommen wird, ein Spiel, das noch 2022 erscheinen soll. Weniger positiv sind die Nachrichten, die Xbox-Chef Phil Spencer für uns hat: TES 6 erscheint sogar erst nach Fable 4.

Bisher gibt es für Fable 4 allerdings auch nicht mehr als einen kurzen Trailer, ein Erscheinungsdatum wurde bisher noch nicht genannt. Diese Info lässt vermuten, dass wir uns noch etwas länger mit dem Release von „The Elder Scroll 6“ gedulden müssen. Vermutlich wird TES 6 nicht vor 2024 erscheinen.

TES 6 als Exklusiv-Titel

Wenn wir schon vom Xbox-Chef persönlich sprechen, sollte an dieser Stelle noch eine weitere wichtige Info erteilt werden:

The Elder Scrolls 6 soll exklusiv für PC und Xbox erscheinen, diese Vermutungen zogen bereits ihre Runden, als herauskam, dass Microsoft Bethesda aufgekauft hat, leider wurden diese Gerüchte mittlerweile mehrfach von Insidern bestätigt, sowohl aus dem Hause Bethesda als auch aus dem Hause Microsoft.

Eingefleischte Playstation-Spieler können also nur hoffen, dass Microsoft sich am Ende vielleicht doch noch einen Ruck gibt, aber bisher sieht es wirklich nicht sonderlich gut aus für die Playstation-Front.

TES 6 soll Multiplayer-Komponente bekommen?

Wer hat nicht auch schon davon geträumt, echten Spielern zu begegnen, als er die großartige Welt von Skyrim erkundet hat? Oder wie wäre es damit gewesen, einen legendären Drachen gemeinsam mit seinen Freunden zu erlegen?

Bereits 2017 wurde die Community auf eine mögliche Multiplayer-Komponente in „The Elder Scrolls 6“ aufmerksam. Damals wurde vonseiten Bethesda eine Mitarbeitersuche auf „GameRanx“ gepostet. In dieser hieß es wörtlich:

„experienced developing for online multiplayer environment.“, was übersetzt bedeutet, dass ein Mitarbeiter gesucht wurde, der bereits Erfahrungen in der Entwicklung von Multiplayer-Titeln hat.

Zu dieser Zeit hatte Bethesda genau drei große Titel in der Mache: Starfield, TES 6 und ein Mobile Game. Die Chancen stehen also sehr gut, dass wir dieses Mal tatsächlich ein „Elder Scrolls“ mit Multiplayer-Komponente präsentiert bekommen.

Am wahrscheinlichsten wäre allerdings die Co-op Variante, da bekannt ist, dass sich viele Spieler diese Option schon lange wünschen und da diese Variante am besten in den beliebten Singleplayer-Titel zu implementieren ist, ohne dass TES 6 in ein weiteres „The Elder Scrolls: Online“ mutiert und ohne dass Hardcore-Fans auf den altbekannten reinen Singleplayer Modus verzichten müssen.

Es kann nicht schnell genug gehen

Was auch immer mit dem neuesten TES Teil auf uns zukommen wird, wir können es kaum erwarten! Egal ob mit oder ohne Multiplayer-Komponente, egal ob wir Akavir erkunden dürfen oder uns eine völlig neue Welt vorgestellt wird, wir sind auf jeden Fall dabei, wenn es soweit ist.

Bleibt nur zu hoffen, dass wir spätestens zur nächsten E3 noch mehr erfahren dürfen. Ohne Bethesda Druck machen zu wollen, aber ein absehbares Release-Datum und mehr zu Story, Welt und Gameplay sollte nächstes Jahr schon drin sein, immerhin spannt man uns jetzt schon seit 3 geschlagenen Jahren auf die Folter.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.