The Item Shop

Laden für Nerds eröffnet bald in München

4. August 2013 • 10:08 Uhr

Teilen:
Pixel-Look! War doch klar, dass das Logo so aussehen muss. Oder? (Foto: The Item Shop)

Puh, was für eine Sauerei! Der The Item Shop, welcher am 17. August 2013 in München eröffnet, akzeptiert keine Simoleons? Aber ich wette, echte Goldmünzen wären okay. Probiert es doch selbst aus?

The Item Shop? Hinter dem witzigen Namen verbirgt sich ein Geschäft, das in Kürze mit allerlei Krams passend zu TV-Serien, Videospielen und Comics anbieten möchte. Merchandise, Gadgets und lustige Geschenkideen werdet ihr in der Baaderstraße 1A in München kaufen können. Damit das alles auch authentisch präsentiert wird, gibt’s ne Tardis-Umkleidekabine und “Super Mario”-Regale im NES-Look. An einer Wand findet ihr sogar eine Replik des ersten Levels aus “Super Mario Bros.”. Cool! Fragezeichenblöcke, “Minecraft”-Lampen und andere, extra angefertigte Möbelstücke dürfen nicht fehlen. Das klingt alles so toll!

Eine nette Dame vom The Item Shop teilte mir freundlich mit, dass es sich lohnt, am 17. August 2013 ab 14 Uhr zur Eröffnung vorbei zu schauen. Denn bis 20 Uhr wird fleißig gefeiert – mit nerdiger Musik, Cosplayern, Nuka Cola, Kuchen, Potions und sicherlich einer großen Dosis EXP Entertainment.

Normalerweise gibt’s im The Item Shop übrigens alles, was ihr euch so vorstellen könnt. Portal Guns, Plüschtiere wie den Minecraft Creeper oder Marios Piranha-Pflanzen (HABENWILL!), Klamotten, Schmuck, Gameboy-Ohrringe, Sticker, Shirts und Scherzartikel. Im Kellergeschoss findet sich sogar eine Galerie, in der Gamer und Geeks ihre Kunstwerke ausstellen – von handgefertigten Bildern bis hin zu Skulturen. Die werden freilich verkauft. Hört sich klasse an? Dann klickt euch auch mal zu Twitter, Tumblr und bei Facebook rein – dort erhaltet ihr weitere Informationen.

Kollege Matthias wird sicherlich auch bald mal im The Item Shop vorbeischauen. Hoffentlich bringt er mir ein paar Mario-Kuscheltiere mit….

Teilen:

Ein Kommentar

  1. Matthias am

    Na, da werde ich auf alle Fälle hinschauen! Klingt ja wirklich recht interessant.

    @ Sven: Aber das mit den Mario-Kuscheltiere kann ich jetzt noch nicht versprchen

    Antworten

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 4. August 2013 at 10:08