The Witcher III: Wild Hunt

Gekleidet wie ein schicker Hexer

16. November 2014 • 13:26 Uhr

Teilen:
So hätte sich Geralt gekleidet. Vielleicht. (Foto: musterbrand)

Das Designlabel musterbrand legt sich richtig ins Zeug. In den vergangenen Tagen stellte das Unternehmen unter anderem Klamotten für „World of Tanks“ und „Portal“ vor, jetzt ist das anstehende Rollenspiel „The Witcher III: Wild Hunt“ an der Reihe. Kleidet euch wie Protagonist Geralt, sofern ihr das nötige Kleingeld mitbringt.

Ja, auch das ist typisch für musterbrand: Günstig sind die Kleidungsstücke nicht. Beispielsweise kostet die Lederjacke aus 100% Nappa-Leader schmale 499 Euro. Als Gegenleistung erhaltet ihr fast schon eine Rarität, die weltweit auf 300 Exemplare limitiert. Ist „Wild Hunt“ ausverkauft, wird sie nicht wieder produziert.

Etwas gewöhnlicher und ebenfalls alltagstauglich ist die Jacke „Wolf Gameson“ für 149 Euro. Die Weste „Wolf Hauberk“ bekommt ihr für 99 Euro. Ziemlich gut gefallen mir persönlich der „Witcher Chainmail“, ein robuster Pullover für 129 Euro, und die Tasche „Knapsack“ für 79 Euro. Passend dazu ist der Schal „Rival Scarf“ für 59 Euro verfügbar.

Möchtet ihr es etwas verzierter, sind für jeweils 49 Euro diverse Pullis mit Symbolen aus der Welt von „The Witcher“ erhältlich. In erster Linie richtet sich die Kollektion an Männer, immerhin ist „Temerian Lilies“ auch für die holde Damenwelt geeignet.

Das gesamte Angebot für „The Witcher III: Wild Hunt“-Fans schaut ihr euch am besten direkt bei musterbrand an. Hach, wären da nicht die Preise…

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 8. Mai 2015 at 13:05