Thwomp Pillow

Das Thwomp Pillow wäre optimal für eine kuschelige Realverfilmung von „Super Mario Bros.“ geeignet. Denn dieser Stein ist gerade in den Schloss- bzw. Untergrund-Levels quasi aller Jump&Run-Episoden mal häufiger, mal seltener eine große Gefahr für den kleinen Klempner. Doch diese Variante ist harmlos, da flauschig weich.

BÖSE! Und FLAUSCHIG! (Foto: ThinkGeek)
BÖSE! Und FLAUSCHIG! (Foto: ThinkGeek)

Das über 25 Zentimter große Kissen ist übrigens ein offiziell lizenziertes Nintendo-Produkt, das ihr unter anderem auf dem „Super Mario Bros.“-Logo auf der Rückseite erkennt. Aber viel entscheidender ist die Front mit dem bösen Gesicht. Ihr erinnert euch?

Das gute Stück besteht aus Polyester und ist mit Plastik-Pellets gefüllt. Und den Spaß könnt ihr natürlich kaufen. Kostenpunkt 35 US-Dollar zzgl. Versand nach Europa. Das ist nicht ganz günstig für ein Kissen, dafür aber ein Muss für Mario-Fans. Oder etwa nicht?

Aua! (Foto: ThinkGeek)
Aua! (Foto: ThinkGeek)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos