TinyTV 2 und TinyTV Mini: Fernseher im Hosentaschen-Format!

Was für eine witzige Idee: Auf Kickstarter läuft gerade eine Kampagne, bei der ihr euch wahlweise den TinyTV 2 oder TinyTV Mini in unterschiedlichen Designs sichern könnt. Dabei handelt es sich um voll funktionstüchtige Fernseher, die jedoch nur so groß sind wie ein Daumen. Die Miniatur-Fernseher könnt ihr euch ab rund 50 Euro sichern!

Was können die Fernseher?

Optisch sind die Geräte wie ein klassischer Fernseher designt, jedoch wesentlich kleiner. Und natürlich ist auch kein richtiger Tuner verbaut, sondern es handelt sich vielmehr um ein kleines Display inklusive Gehäuse, auf dem ihr Videos oder Clips abspielen könnt.

Dennoch ist das Prinzip pfiffig: Da ein ausreichend großer Speicher verbaut ist, könnt ihr die Fernseher einfach mit einem USB-C-Kabel mit eurem PC verbinden. Sodann übertragt ihr die gewünschten Videodateien, wobei je nach Modell Spielzeiten von 2 bis 10 Stunden möglich sind. Kauft ihr euch auf Kickstarter die Special Edition, dann erhaltet ihr mit der Tiny Remote sogar eine Fernbedienung.

TinyTV 2 – der „Große“

Der TinyTV 2 ist der größere der beiden Fernseher und kommt mit den Maßen 48 x 37 x 26 mm daher. Es ist ein 135 x 240 Pixel großes IPS-Display verbaut. Diesem Modell wurden 8GB Speicher spendiert, sodass hier auch längere Video-Clips ausreichend Platz finden.

Für die Stromversorgung wurde ein Akku verbaut. Bei diesem Modell hält dieser bis zu 2 Stunden durch.

Bild: Kickstarter

TinyTV Mini – wirklich mini

Wie der Name schon sagt, ist der TinyTV Mini der kleinere im Bunde. Das Gehäuse hat die Maße 26 x 24 x 22 mm und das Display ist entsprechend nochmal kleiner. Das ist dann auch der Grund, warum die Auflösung nur bei 64 x 64 Pixel liegt. Es handelt sich um ein OLED-Display. Dem TinyTV Mini wurden ebenfalls 8GB Speicher verpasst.

Der verbaute Akku soll einen Betrieb von bis zu 2 Stunden ermöglichen.

Für einen kleinen Preis zu haben

Sowohl der TinyTV Mini als auch der TinyTV 2 sind für 49 US-Dollar zu haben. Das entspricht rund 50 Euro, wobei noch Zollabgaben hinzukommen dürften. Die Special Edition und ein paar anders aussehende Designs kosten etwas mehr. Alles in allem scheinen die Preise ziemlich fair zu sein.

Tipp: Neben diesen beiden Varianten wird auch das TinyTV DIY Kit angeboten. Mit diesem könnt ihr euch euren Mini-Fernseher selbst zusammenbauen. Mögt ihr Gadgets wie diese, dann solltet ihr auf Kickstarter vorbeischauen. Die Idee ist wirklich witzig!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos