Tomb Raider Legends

Die Abenteuer von Lara Croft als Brettspiel

24. September 2018 • 12:25 Uhr

Teilen:
Lara Croft bekommt mit Tomb Raider Legend ein eigenes Brettspiel. (Foto: Square Enix)

Lara Croft erlebt gerade in „Shadow of the Tomb Raider“ neue Abenteuer. Und bald wird’s sogar analog – in dem Brettspiel Tomb Raider Legends.

Im Februar 2019 bringt Square Enix ein offizielles Brettspiel basierend auf der „Tomb Raider“-Reihe heraus. Das stammt von Machern des „Final Fantasy Trading Card Games“, diesmal aber erwartet euch ein ausführliches Game mit einem Spielbrett, vier Lara-Figuren, Artefakten und allerlei Karten. Aber was gibt’s überhaupt zu tun?

Die Verpackung. (Foto: Square Enix)
Die Verpackung. (Foto: Square Enix)

Das bietet das Tomb Raider Legends-Brettspiel

Bei Tomb Raider Legends sucht ihr als Lara Croft nach einem ganz besonderen Artefakt. Doch natürlich müsst ihr Gefahren überstehen, Ruinen erkunden, gegen Feinde antreten und sogar individuelle Stärken nutzen. Witzigerweise tritt jeder Teilnehmer (Spieleranzahl 3-4) als Heldin an und muss beweisen, die einzig wahre Lara zu sein.

Das ist das Brettspiel. (Foto: Square Enix)
Das ist das Brettspiel. (Foto: Square Enix)

Ein Spiel dauert rund 40 Minuten. Zumindest auf dem hier abgebildeten Foto sieht Tomb Raider Legends auch schon ganz vielversprechend aus. Knapp 55 Euro soll der Spaß kosten. Bereits jetzt ist eine Vorbestellung möglich – im Square Enix Store.

Summary:
Tomb Raider Legends: Die Abenteuer von Lara als Brettspiel
Article Name
Tomb Raider Legends: Die Abenteuer von Lara als Brettspiel
Description
Lara Croft erlebt gerade in „Shadow of the Tomb Raider“ neue Abenteuer. Und bald wird’s sogar analog – in dem Brettspiel Tomb Raider Legends.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben