Valve Steam Deck: Entwickler-Kits stehen ab jetzt zur Verfügung

Gute Nachrichten für alle Entwickler, die auf die neue Steam Deck Gaming Handheld warten: Valve hat bekannt gegeben, dass die Steam Deck-Entwickler-Kits für Entwickler, die ihre Spiele für die neue tragbare Spielekonsole optimieren wollen, ab sofort zur Verfügung stehen.

Bei der Entwicklung des Steam Decks hat sich Valve mit AMD zusammengetan, um eine custom APU in Verbindung mit einem Zen 2 Prozessor + RDNA 2 zu entwickeln, die für Handheld-Spiele optimiert ist und mehr als genug Leistung für die neuesten AAA-Spiele bei einem sehr effizienten Stromverbrauch bieten.

Valve schreibt zum Dev Kit Folgendes:

Als Steam-Entwickler haben Sie die Möglichkeit, über das Hardwareanfrageformular ein Steam-Deck-Entwicklerkit anzufordern. Füllen Sie das Formular aus und lesen Sie bitte sorgfältig die Vereinbarung und die Richtlinien für Entwicklerkits. Da die Entwicklerkits in der Stückzahl begrenzt sind, prüfen wir jedes erhaltene Onlineformular und versenden die Kits daraufhin so schnell wie möglich.

Valve wird das Steam Deck voraussichtlich im Dezember 2021 auf den Markt bringen. Die Preise für die 64-GB-Version liegen bei 419€, während die 256 GB und 512 GBP Variante 549€ und 679€ kosten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.