Vault Boy Boobleheads

Die Wackelfiguren aus Fallout 3 in real!

19. April 2014 • 8:59 Uhr

Teilen:
Fallout Wackelkopf-Figuren Serie 1 (Foto: GamingHeads))

Obwohl das Endzeit-Rollenspiel “Fallout 3” bereits seit dem Oktober 2008 im Handel erhältlich ist, ist bisher noch niemand auf die Idee gekommen, die darin sammelbaren Vault-Tec Wackelkopf-Figuren auch in realer Form aufzulegen und zu veröffentlichen?Dies ist schwer zu glauben, aber doch wahr.

Erst Ende letzten Jahres kam Entwickler Bethesda selbst darauf, dass es für solche Figuren durchaus den einen oder anderen interessierten Kunden geben könnte. Und seit kurzer Zeit lassen sie sich nun tatsächlich käuflich erwerben.

Genauer gesagt handelt es sich dabei um die erste Serie, die insgesamt sieben unterschiedliche Figuren umfasst.

Sie alle bestehen aus PVC, haben eine Größe von ca. 13 cm und stammen aus der Werkstatt der Firma Gaming Heads. Über deren Online-Shop können die sieben Vault Boy Bobbleheads auch direkt bezogen werden. Entweder einzeln zum Preis von je 14,99 US-Dollar oder als Gesamtpaket für 79,99 US-Dollar.


Alternativ sind die Vault Boy Boobleheads auch im Bethesda Shop oder bei Think Geek verfügbar.

Da von der Serie 1 die Rede ist und in “Fallout 3” bekanntermaßen insgesamt 20 unterschiedliche Wackelkopf-Figuren gefunden werden können, gehen wir davon aus, dass in nicht allzu ferner Zukunft die nächste Charge erscheinen wird. Ein genauer Termin ist uns derzeit allerdings noch nicht bekannt.

Teilen:

Kommentar schreiben