Vortx

Dieses Gadget bläst euch bei Spielen Luft ins Gesicht

20. Januar 2018 • 12:55 Uhr

Teilen:
Luft bringt mehr Spaß ins Spiel. (Foto: Whirlwind FX)

Spürt im Gesicht, wenn ihr in Spielen durch Wüsten oder Eislandschaften lauft. Das Gebläse Vortx macht es möglich.

Manchmal wird sogar aus einer gescheiterten Kickstarter-Kampagne etwas. Das Startup Whirlwind FX brach Ende des letzten Jahres das eigene Crowdfunding-Projekt ab, trotzdem wird Vortx realisiert. Genau genommen erscheint es sogar Mitte Februar 2018. Aber…was denn eigentlich?!

Vortx ist für PC-Spieler gedacht. (Foto: Whirlwind FX)
Vortx ist für PC-Spieler gedacht. (Foto: Whirlwind FX)

So funktioniert Vortx

Vortx simuliert in Spielen und Videos dargestellte Effekte wie Wind, Eis oder Feuer durch eine Art Föhn-System, das in der Lage ist, Luftströme und Temperaturen den jeweiligen Situationen anzupassen. Oder anders gesagt: Spielt ihr ein „Doom“, kommt heiße Luft aus dem Gadget, zockt ihr dagegen ein „Rise of the Tomb Raider“ in frostigen Szenarien, wird es entsprechend kühl vor dem Rechner.

Der Aufbau. (Foto: Whirlwind FX)
Der Aufbau. (Foto: Whirlwind FX)

Vortx verfügt über eine besondere „Environment Experience“, dieser Algorithmus passt sich selbständig den dargestellten Landschaften an. Das bedeutet auch, dass ihr kein Spiel individuell konfigurieren müsst – das übernimmt die Technik alleine. Zudem dürft ihr Intensität, Luftstrom-Richtung und Temperaturen nach euren Vorstellungen justieren. Und wenn ihr wollt, verwendet ihr gleich zwei solcher Geräte für mehr Immersion.

Auch für VR geeignet. (Foto: Whirlwind FX)
Auch für VR geeignet. (Foto: Whirlwind FX)

Recht günstig, aber nicht neu

Auf der diesjährigen CES konnte Vortx sogar ausprobiert werden, Engadget war sogar positiv überrascht. Wir reden hier also über ein ganz reales Produkt, das ihr sogar auf der offiziellen Webseite für knapp 120 US-Dollar vorbestellen könnt.

Ausprobieren würde ich das Teil gerne einmal. Aber völlig neu ist die Idee wirklich nicht. Ebenfalls letztes Jahr versuchte ein anderes Unternehmen mit ZephVR, Luft für ein spektakuläres VR-Erlebnis direkt ins Gesicht zu katapultieren. Und viele haben es vielleicht schon vergessen: Philips probierte sich an einem ähnlichen Konzept mit AMBX – allerdings schon vor sieben Jahren. Erfolgreich war der Konzern damit trotz des ambitionierten Gedankens leider nicht. Ob es Vortx besser macht? Zumindest der Preis ist schon einmal sehr viel attraktiver..

Summary
Vortx: Dieses Gadget bläst Luft ins Gesicht
Article Name
Vortx: Dieses Gadget bläst Luft ins Gesicht
Description
Spürt im Gesicht, wenn ihr in Spielen durch Wüsten oder Eislandschaften lauft. Das Gebläse Vortx macht es möglich.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , ,

Zuletzt aktualisiert: 14:39 Uhr

Kommentar schreiben