WIFI Retro Game Clock

DIY-Uhr für Nostalgiker

26. Februar 2018 • 12:15 Uhr

Teilen:

Eine Uhr, die die Uhrzeit mit witzigen Motiven alter Spieleklassiker untermalt? Die WIFI Retro Game Clock könnt ihr euch selber bauen.

Der Bastelfreund John alias „KiwiGrinder“ entdeckte bei Instructables eine an sich sehr einfach gehaltene Uhr, die mit einem winzigen Display ausgestattet war. Die OLED World Clock war Vorlage für seine eigene Idee: Ein Gerät, das ebenfalls die Uhrzeit präsentiert, aber mit zusätzlichen Gaming-Motiven aus „Pac-Man“, „Tetris“ oder „Pong“ versehen ist.

Witziges im Eigenbau. (Foto: Instructables)
Witziges im Eigenbau. (Foto: Instructables)

Wecker für Gamer? Fast!

Das Ergebnis hört auf den Namen WIFI Retro Game Clock und kann von euch – entsprechendes Wissen vorausgesetzt – nachgebaut oder gar verbessert werden. Das Herz besteht aus einem Arduino-Controller, der mit einem WIFI-Modul erweitert wurde. Die präzise Zeit, die übrigens via WIFI aus dem Internet bezogen wird, stellt wiederum ein 0,96 Zoll großer Bildschirm dar. Und das Gehäuse? Das stammt aus dem 3D-Drucker.

Viel Technik steckt nicht drin. (Foto: Instructables)
Viel Technik steckt nicht drin. (Foto: Instructables)

Sicherlich ist das Resultat jetzt kein spektakuläres, doch mir gefällt die WIFI Retro Game Clock gut. Denn ich sehe da eine Gamer-Uhr mit echt viel Potential. Stellt euch mal ein schickes Case, einen etwas größeren Bildschirm und vielleicht noch Wecker-Funktionen mitsamt Arcadespiel-Geräuschen vor. Fänd ich klasse. Baut mir jemand so etwas?

Die Anleitung mit allen nötigen Files (Dateien für den 3D-Drucker, Quellodes) findet ihr bei Instructables.com.

Summary:
WIFI Retro Game Clock: DIY-Uhr für Nostalgiker
Article Name
WIFI Retro Game Clock: DIY-Uhr für Nostalgiker
Description
Eine Uhr, die die Uhrzeit mit witzigen Motiven alter Spieleklassiker untermalt? Die WIFI Retro Game Clock könnt ihr euch selber bauen.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben