William Hill verpflichtet neue Botschafter für den Pferderennsport

Der Glücksspielanbieter William Hill hat das Team seiner Markenbotschafter erweitert. Hierdurch möchte William Hill seine Werbemaßnahmen im irischen Pferderennsport verstärken und weiter expandieren. Zum neuen Team gehören bekannte Größen des Pferderennsports. Damit ist klar zu erkennen, dass der Anbieter seine Präsenz im Bereich der Pferdewetten erweitern und ein größeres Publikum für spannende Online Pferdewetten ansprechen möchte.

William Hill mit populärer Verstärkung als Markenbotschafter

William Hill kann zukünftig auf populäre Verstärkung bekannter Persönlichkeiten aus dem Pferderennsport zählen. Zum neuen Team gehört unter anderem der Pferderennen-Trainer Gavin Cromwell, der sich bereits über eine wichtige Auszeichnung beim bekannten Cheltenham Festival freuen durfte. Dazu kommen die berühmten Jockeys J. J. Slevin und Sean Flanagan, die auf verschiedenen Rennbahnen bereits beachtliche Erfolge in der Vergangenheit erzielen konnten. Das vielversprechende Quartett wird durch die Moderatorin Jane Mangan komplettiert.

Im Fokus der neuen Werbemaßnahmen von William Hill stehen dabei besonders die verschiedenen Social-Media-Kanäle des Anbieters. Es ist geplant, dass die prominenten Markenbotschafter regelmäßig Neuigkeiten veröffentlichen und die Fans der Pferderennen somit stets auf dem Laufenden halten. Neben der Verpflichtung der neuen Markenbotschafter für Pferderennen gab William Hill bekannt, dass auch der Sponsorenvertrag für das Punchestown Festival verlängert wird.

William Hill übernimmt das Sponsoring des berühmten Pferderennens für weitere drei Jahre. Durch diesen Schritt ist klar zu erkennen, dass die Online Sportwetten Anbieter verstärkt auf Pferderennen setzen. Erst kürzlich verlängerte der Glücksspiel Anbieter Betfred sein Sponsoring für das beliebte Derby Festival.

William Hill mit eigenem Podcast für Pferderennen

Darüber hinaus gab Glücksspielanbieter William Hill die Nachricht heraus, dass eine weitere Kooperation mit dem Medienunternehmen Of the Ball besteht. Ziel ist es hierbei, einen hochwertigen Podcast zu sämtlichen Themen rund um die Pferderennen in Großbritannien auf den Markt zu bringen. Neben vielen Informationen erhalten Freunde der Pferderennen auch sämtliche Live-Ergebnisse der bekannten Rennen. 

Die erste Folge des neuen Podcasts soll bereits am 1. Februar 2024 starten. Auf diese Art und Weise kann William Hill sicherstellen, dass Pferderennen Fans stets auf dem neuesten Stand sind und mit allen wichtigen Informationen und Hintergründen versorgt werden. Auch die Kooperation der Pferderennen-Organisationen aus Großbritannien, Irland und Japan wird mit Sicherheit ein spannendes Thema in den weiteren Folgen sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.