Wolfenstein: The New Order

Umfangreiche Panzerhund-Edition für Nazijäger

27. März 2014 • 0:15 Uhr

Teilen:
Das steckt alles drin. (Foto: Bethesda)

Als Hundefreund und „Wolfenstein“-Kenner ist mein Interesse plötzlich geweckt. Denn Bethesda verkauft eine limitierte Panzerhund-Edition des neuesten Shooter-Teils „The New Order“. Was gibt’s für 100 US-Dollar bzw. knapp 80 Euro?

Die Panzerhund-Edition, die nur im offiziellen Onlineshop verkauft wird, enthält die lustige Figur von dem namensgebenden Panzerhund. Mit dem möchte ich nicht Gassi gehen (hmm, wobei?), aber für den Schreibtisch wäre das sicherlich ein spaßiges Teil. Die Statue besitzt einen Ständer und wurde handbemalt. Sie besteht aus PVC und ABS.

In der speziellen Verpackung findet ihr weitere Boni, darunter elf mysteriöse Dokumente mit Karten, einem Röntgenbild und Hintergrundinformationen. Das exklusive Steelbook mit dem „Streng Vertraulich“-Schriftzug macht ebenfalls etwas her. Und da sind noch 14 Postkarten in einem Buch, drei Aufnäher und ein Dog-Tag.

Ein neuer Trend? Das Spiel liegt dieser Collector’s Edition nicht bei. Dieses müsst ihr separat erwerben, habt dann aber die freie Wahl der Plattform. Trotzdem sind besagte 100 US-Dollar dann doch nicht gerade ein Schnäppchen.

Die Panzerhund-Ausgabe ist auf 5000 Exemplare limitiert. Alle weiteren Details – direkt im Shop des Spieleherstellers. Bedenkt: 50 US-Dollar kämen noch als Versandkosten dazu. Happig. Am 20. Mai 2014 kommt „Wolfenstein: The New Order“ in Deutschland in den Handel.

Teilen:

2 Kommentare

    • Sven am

      Ja, verstehe nicht, was da so teuer ist. Aber danke für den Hinweis. War echt davon überzeugt, es mit reingeschrieben zu haben. :)

      Antworten

Kommentar schreiben