Xbox Live: Ab heute kein Gold Abo mehr für Free-to-Play Games nötig

Microsoft hat am Mittwoch offiziell bekanntgegeben, dass man ab heute keine Xbox Live Gold Mitgliedschaft mehr benötigen wird, um online Free-to-Play Spiele zu zocken. Der Multiplayer von Nicht-Free-to-Play Spielen wird jedoch nach wie vor das Xbox Live Gold Abo erfordern.

Hier ist ein Auszug aus der offiziellen Pressemitteilung von Microsoft:

Ab sofort spielst Du mehr als 50 Free To Play-Games auch ohne eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft im Online-Multiplayer. Wir haben auf das Feedback der Xbox-Community gehört und den Plan gefasst, Free To Play-Games allen Xbox-Spieler*innen in vollem Umfang zugänglich zu machen. Wirf einen Blick auf die Sammlung der Spiele, deren Online-Multiplayer keine zusätzliche Xbox Live Gold-Mitgliedschaft benötigt. Diese Liste aus über 50 Spielen wird kontinuierlich um neue Free to Play-Releases erweitert.

Diese Entscheidung von Microsoft ist durchaus interessant, nachdem das Unternehmen ja bereits im Januar eine Preiserhöhung für die Xbox Live Gold Mitgliedschaft angekündigt hatte. Dam kam bei Fans aber nicht gerade gut an und nur einen Tag später machte Microsoft einen Rückzieher.

Hier ist die Liste aller Gratis Spiele, für die nun kein Gold Abo mehr benötigt wird:

  • 3on3 FreeStyle
  • Aegis Wing
  • APB Reloaded
  • Apex Legends
  • Armored Warfare
  • Battle Ages
  • Battle Islands
  • Battle Islands: Commanders
  • Bless Unleashed
  • Brawlhalla
  • Call of Duty: Warzone
  • Crackdown
  • Crackdown 2
  • Crimson Alliance
  • Crossout
  • CRSED: F.O.A.D.
  • Darwin Project
  • Dauntless
  • DC Universe Online
  • Dead or Alive 5 Last Round: Core Fighters
  • Dead or Alive 6: Core Fighters
  • Defiance 2050
  • Destiny 2
  • Doritos Crash Course
  • Dungeon Defenders II
  • Enlisted
  • Eternal Card Game
  • Family Game Night
  • Fishing Planet
  • Fortnite
  • Galaxy Control: Arena
  • Gems of War
  • Happy Wars
  • Harm’s Way
  • Hawken
  • Hyper Scape
  • Killer Instinct
  • Korgan
  • Minion Masters
  • Neverwinter
  • Outriders (Demo)
  • Paladins
  • Path of Exile
  • Phantasy Star Online 2
  • Phantom Dust
  • Pinball FX2
  • Prominence Poker
  • Realm Royale
  • Rec Room
  • Resident Evil Revelations 2
  • ROBLOX
  • Rocket League
  • Rogue Company
  • Skyforge
  • SMITE
  • Spacelords
  • Spellbreak
  • Star Trek Online
  • Techwars Global Conflict
  • TERA
  • The Four Kings Casino and Slots
  • Too Human
  • Trove
  • Vigor
  • War Thunder
  • Warface
  • Warframe
  • World of Tanks
  • World of Warships: Legends
  • Yaris

Zusätzlich zu den jetzt kostenlosen Free-to-Play Online Multiplayer Games schaltet Microsoft mit dem April Update auch LFG und den Party Chat frei, der für alle Xbox Series X/S und Xbox One Nutzer kostenlos ist. Xbox 360 Spieler können die Party Option noch über die Xbox Mobile App nutzen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.