Xbox One

Controller jetzt auch am PC verwenden!

14. März 2014 • 11:22 Uhr

Teilen:
Jetzt auch am PC verwenden. (Foto: Microsoft)

Hieß es nicht einmal, dass Microsoft frühestens dieses Jahr den Xbox One-Controller auch für Windows-Rechner anbieten möchte? Wieso so lange warten, wenn es schon jetzt eine Lösung gibt, wie ihr das Gamepad am PC nutzen könnt?

Der clevere Entwickler Lucas Assis hat es geschafft: Zwar ist seine Methode, Xbox One-Controller und Computer zusammen zu bringen, recht aufwändig, aber sie soll funktionieren. Sehr gut sogar, wie er betont. Nur rechnet mit einem Aufwand von über zehn Minuten und etwas Software-Frickelei, wenn ihr es probieren möchtet. Die Hardware müsst ihr glücklicherweise nicht modifizieren!

Zum einen benötigt ihr den von Lucas Assis entworfenen Treiber, den er öffentlich in der Cloud zum Download anbietet. Zusätzlich sollt ihr noch die praktische und kostenlose OpenSource-Software x360ce installieren, mit der ihr die Tasten auf dem Pad euren Vorstellungen anpasst. Lucas empfiehlt allerdings eher XPadder, das allerdings kostet knapp 6 Euro, ist dafür aber weniger knifflig einzurichten und läuft wohl stabiler. Ihr wollt sehen, wie das geht? Guckt euch dieses Video an….

Ein paar weitere Info-Häppchen könnt ihr auf der Webseite des Tüftlers erhaschen. Weitere, bessere Versionen des Treibers sollen wohl folgen – eventuell sogar Fassungen für Linux und MacOS X

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , ,

Zuletzt aktualisiert: 11:57 Uhr

4 Kommentare

Kommentar schreiben