Xbox One Media Remote: Offizielle Fernbedienung erscheint in Kürze

Da bewirbt Microsoft die hauseigene Xbox One als „All-in-One“-Entertainment-Maschine, bietet aber nicht einmal eine bequeme Fernbedienung für Heimkino-Gefühl an. Das bleibt noch bis Anfang März so, denn nächsten Monat erscheint die Xbox One Media Remote zum Preis von 22,99 Euro (UVP).

Eine Fernbedienung halt. (Foto: Microsoft)
Eine Fernbedienung halt. (Foto: Microsoft)

Endlich soll es möglich sein, bequem den Blu-ray-Player zu steuern oder ohne Kamera bzw. Gamepad auf die Streaming-Angebote zurückzugreifen. Dank Kinect werden die Eingaben von der Remote zur Konsole geschickt. Die Bewegungssteuerung nimmt die Infrarotstrahlen wahr und leitet diese auf Wunsch auch an andere Geräte wie Fernseher oder den angeschlossenen Receiver. Somit ist das Zubehör eine Universal-Fernbedienung.

Nett: Die Beleuchtung der Remote ist bewegungssensitiv, sämtliche Bedienelemente sind illuminiert. Ergonomisch und mit Soft-Touch-Oberfläche ummantelt ist die Xbox One Media Remote ebenfalls. Wie schön.

Die Verpackung. (Foto: Microsoft)
Die Verpackung. (Foto: Microsoft)

Kaufen könnt ihr euch das gute Stück bereits jetzt – bei Amazon zum Beispiel.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.