Xtron Pro

Kreative Handheld-Konsole für Retro-Spiele

18. November 2020 • 12:25 Uhr

Teilen:
Der Xtron Pro ist auch schick. (Foto: Ovobot)

Hübsch, klein, clever und ein Traum für Hobby-Programmierer: Xtron Pro ist eine spannende Handheld-Konsole mit ein paar interessanten Ideen.

Der Xtron Pro ist ein reizvolles „Gaming Gadget“, das in die Hosentasche passt. Oder vielleicht sogar ans Handgelenk? Möchtet ihr nur spielen, steht ein Emulator für NES- und Arcade- Games zur Verfügung. Doch dann entfaltet das Gerät sein Potenzial kaum.

Das bietet der Xtron Pro

Im Inneren der kompakten Konsole steckt ein 100 MHz starker Prozessor, dem 256KB RAM und 16MB Flash-Speicher zur Verfügung steht. Inhalte werden auf dem 1,8 Zoll kleinen TFT präsentiert. Ebenso gibt’s allerlei Sensoren, ein Mikrofon, Speaker, 8 physische sowie zwei berührungsempfindliche Tasten und ein 500 mAh Akku. Diverse Anschlüsse (USB-Type-C, 4PIN-Port, Pogopin) fehlen nicht, genauso gibt’s WIFI.

Etwas klobig vielleicht, aber dafür auch flexibel. (Foto: Ovobot)
Etwas klobig vielleicht, aber dafür auch flexibel. (Foto: Ovobot)

Extrem reizvoll sind die Möglichkeiten, die die Erfinder versprechen. Das Display könnt ihr einfach von der Gamepad-Einheit trennen und so zum Beispiel als (doch etwas wuchtige) Smartwatch nutzen oder nach eigenen Vorstellungen drehen bzw. sogar als eigenständige Peripherie verwenden. Genauso eignet sich Xtron Pro als Bestandteil von IoT-Projekten. Durch besagte Ports lassen sich weitere Sensoren ergänzen, darunter Ultraschallsensoren, Potentiometer, LEDs oder 7-Segmente-Displays.

Diverse Farben sind geplant. (Foto: Ovobot)
Diverse Farben sind geplant. (Foto: Ovobot)

Spielen und Programmieren mit Xtron Pro

Interessiert euch eher der Gaming-Aspekt, ist Xtron Pro auch flexibel aufgestellt. NES- und Arcade-Spiele lassen sich nutzen. Dank Unterstützung des Code-Editors MakeCode Arcade könnt ihr Retro-Games auch gleich selbst entwerfen – an einem Rechner. Auch Javascript und Python werden als Programmiersprachen unterstützt. Und mit der Software TileCode entwerft ihr direkt für Xtron Pro Software, die die Eigenheiten des Handhelds ausnutzt.

Bereits im Januar 2021 soll Xtron Pro erscheinen – für umgerechnet knapp 100 Euro. Unterstützt ihr allerdings die aktuell laufende und bereits erfolgreiche Kickstarter-Kampagne, sichert ihr euch ein Exemplar für etwas über 60 Euro. Das klingt schon verlockend, oder?

Summary:
Xtron Pro: Kreative Handheld-Konsole für Retro-Spiele
Article Name
Xtron Pro: Kreative Handheld-Konsole für Retro-Spiele
Description
Hübsch, klein, clever und ein Traum für Hobby-Programmierer: Xtron Pro ist eine spannende Handheld-Konsole mit ein paar interessanten Ideen.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:


Das kostenfreie Angebot von GamingGadgets.de finanziert sich über Affiliate-Verlinkungen (z.B. zu Amazon), Bannerwerbung und Beiträge, die von Partnern zur Verfügung gestellt wurden.

Kommentar schreiben