Yahtzee Pac-Man Collectors Edition

Kniffeln mit der gelben Pille

11. August 2013 • 10:01 Uhr

Teilen:
Alles was der Kniffel-Fan braucht (Foto: Amazon.com)

Kniffel ist einer der Spiele-Klassiker, der irgendwie nie so ganz aus der Mode kommt. Das Würfelspiel wurde bereits 1956 in den USA unter dem Namen Yahtzee veröffentlicht und verkauft sich angeblich noch heutzutage jährlich über 50 Millionen Mal. Kein Wunder, dass es bereits 1972 den Weg in die deutschen Händlerregale fand und auch heutzutage noch immer in die Auslagen jedes gut sortierten Spielwaren-Händlers gehört.

Ob wir dort allerdings auch die demnächst in Übersee erscheinende Yahtzee Pac-Man Collectors Edition finden werden?

Die Grundausstattung der Yahtzee Pac-Man Collectors Edition ist im Grunde genau dieselbe wie beim normalen Kniffel auch: Fünf Würfel, ein Würfelbecher und ein Block. Allerdings wird in der Sonder-Edition der klassische Becher durch einen großen Pac Man ausgetauscht, der nur zu gerne die fünf Würfel verschlingt. Kein Wunder, denn darauf sind statt der üblichen Punkte (allgemein auch als Augen bekannt) leckere Früchte und Geister abgebildet. Schade nur für Pac Man, dass er die Würfel wieder „auswürgen“ muss, um die Partie Kniffel am Laufen zu halten. Fast schon ein klein wenig eklig, oder?

Alles was der Kniffel-Fan braucht (Foto: Amazon.com)
Alles was der Kniffel-Fan braucht (Foto: Amazon.com)

Leider wissen wir nicht, ob es die Yahtzee Pac-Man Collectors Edition in den deutschen Handel schaffen wird. Wenn ihr sie aber käuflich erwerben möchtet, dann könnt ihr euer Glück beispielsweise bei Amazon.com versuchen, wo ihr das Würfelspiel mit dem Namco Bandai-Helden zu einem Preis von rund 25 US-Dollar ergattern könnt.

Teilen:

Ein Kommentar

  1. Finde ich eine gute Idee.

    Kniffel wird nie aus der Mode kommen und ein paar Varianzen bieten reichlich abwechslung. :)

    Antworten

Kommentar schreiben

2 Pingbacks

  1. 11. August 2013 at 10:08
  2. 12. April 2015 at 10:04